Center for Advanced Studies LMU (CAS)
print

Links and Functions
Language Selection

Breadcrumb Navigation


Content

Überlegungen zur Entwicklung des biblischen Textes am Beispiel des Daniel-Buches

Referent: Prof. Dr. Olivier Munnich | Moderation: Prof. Dr. Martin Wallraff (LMU)

04.07.2018 at 16:15 

Wie entsteht der Text der Bibel? Man stellt sich das oft recht einfach so vor, dass zunächst ein Text geschrieben wurde (der dann für den modernen Wissenschaftler mit Mitteln der Textkritik zu rekonstruieren ist) und dass dann dieser fertige Text literaturwissenschaftlich analysiert werden kann. Der Vortrag möchte zeigen, dass es meist komplizierter ist: Textgenese und Wirkung des Textes greifen ineinander. Das lässt sich beim Buch Daniel besonders schön anhand von Marginalnotizen zeigen, die Teil des Textes selbst wurden.

Olivier Munnich ist Professor für griechische Philologie an der Université Sorbonne und derzeit Visiting Fellow am CAS.

Ort und Anmeldung

Hauptgebäude der LMU // Raum C009, 80539 München
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Wenn Sie Interesse an unserer Veranstaltung haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen:
E-Mail.